Studie: Natürliche Linktexte in Foren

Wir haben eine kleine Studie durchgeführt und die Forenlinks von 50 großen Seiten analysiert, um herauszufinden, welche Linktexte in Foren üblicherweise genutzt werden. Wir wollten uns damit die Frage beantworten: "Wie verlinkt ein normaler Nutzer im Forum bzw. welchen Linktext nutzt er dafür?"
Da dies nicht nur uns interessiert, sondern auch Dir helfen kann bessere Forenlinks aufzubauen, haben wir uns dazu entschlossen diese kleine Studie zu veröffentlichen!

Welche Domains haben wir analysiert?

Wir haben uns 50 große Webseiten rausgesucht, von denen wir ausgehen, dass diese aktiv keine Forenlinks kaufen/aufbauen und die Forenlinks natürlich entstanden sind. Darunter befinden sich z.B. folgende Webseiten:
pcwelt.de
Ausschnitt aus der Report-Übersichtn24.de
ard.de
rtl.de
golem.de
aol.de
strato.de
abendblatt.de
ndr.de
berlin.de
bayern.de
skype.com
apple.com
ebay.de

Wie sind wir vorgegangen?

Wir haben mit Hilfe der LinkResearchTools die Backlinks der 50 Webseiten geprüft und aus diesen möglichst viele Forenlinks - die aus Beiträgen kommen - rausgefiltert. Links aus Signaturen, Bannern oder Ähnlichen Werbeformen in den Foren haben wir nicht beachtet. Insgesamt haben wir dadurch 7.305 Forenlinks erhalten, welche wir nun in folgende Kategorien einsortiert haben:
  • Brand (Beispiele: Apple, ebay, rtl.de,...)
  • Money (Beispiele: Kredit, Kredit ohne Schufa,...)
  • Compound (Beispiel: auf domain.de einen günstigen Kredit beantragen,...)
  • URL (Beispiel: www.domain.de, http://www.domain.de, http://www.domain.de/artikel/dies-ist-ei-beispiel.php,...)
  • Bild (wenn ein Bild verlinkt wurde)
  • Sonstiges (alles andere, angefangen von Keywords wie hier, hier klicken, auf dieser Seite,... bis hin zu allen anderen Linktexten die in keine andere Kategorie gepasst haben)

Wie lautet das Ergebniss?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:
Diagramm: Prozentuale Verteilung von Linktexten in Foren
Hinweis: Grafik darf frei verwendet werden - http://www.forenlinks.com/images/Diagramm.png

Wie wir also sehen können, verlinken die meisten User die URL in ihren Beiträgen, was auch die einfachste Form ist einen Link zu setzen. In fast allen Foren verwendet man zum Einfügen von Links einen WYSIWYG-Editor, der nur die Ziel-URL abfragt, auf die der User verlinken möchte. Nur wenige WYSIWYG-Editoren geben die Möglichkeit einen Linktext anzugeben und wir gehen stark davon aus, dass viele Otto-Normal-User auch nicht wissen was ein BB-Code ist und wie man in diesem den Linktext ändert. Daraus resultiert der große Anteil der URLs als Linktexte.

Auf dem zweiten Platz sind "Sonstige" Linktexte zu finden. Hier weiß anscheinend der User wie man den Linktext ändert, damit er auch gut in den Beitrag passt oder der Linktext wird von der Forensoftware automatisch generiert, indem der Title der Zielseite genommen wird. Sieht oft nicht schön aus aber der User ändert es nur selten.

Recht wenig wird ein Markenname, ein Bild oder ein Money-Keyword verlinkt.

Happy Linkbuilding :-)